Im Rahmen unseres ARTour-Projekts besuchen wir in den Sommerferien das Partnerprojekt in der Französischen Bretagne.

Am Sonntag 15. Juli brechen wir am Eschweger Bahnhof auf in Richtung Rennes, wo wir die Nacht im Hotel verbringen. Montag Mittag holen unsere Französischen Freunde uns ab. Gemeinsam mit den Gruppen aus Luxemburg und Finnland fahren wir dann in ein nahegelegenes Seminarhaus, wo wir wir die nächste Woche verbringen. Am Sonntag, 22. Juli fahren wir mit dem TGV zunächst nach Paris, wo wir noch einen kleinen Zwischenstopp einlegen, bevor es am Dienstag den 24. Juli wieder zurück geht.

Die Fahrt ist mitterlweile ausgebucht. Im Rahmen des ARTour-Projekts finden im Herbst noch zwei Tagesworkshops und ein fünftätiger Theaterworkshop statt. Auch in den nächsten Sommerferien gibt es Ende Juli wieder eine Fahrt – diesmal nach Finnland.

Den Bericht zu unserer letztjährigen Fahrt nach Finnland gibt es hier.

Wir fahren nach Frankreich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.